Wochenbettbetreuung

 

Im Wochenbett sollen sich Mutter und Kind von den Strapazen der Geburt erholen können und die Familie soll Zeit haben sich zu finden. Es ist wichtig, dass die erste Zeit zu Hause gut organisiert ist.

 

Die Hebamme kann in dieser Zeit wohltuende Unterstützung bieten. Wir betreuen Sie und Ihr Kind in Euren Bedürfnissen, kontrollieren und unterstützen die Rückbildung der Gebärmutter, geben Hilfe beim Stillen, unterstützen Sie bei der Pflege von Geburtsverletzungen, kontrollieren den Gewichtsverlauf bei Ihrem Kind, unterstützen Sie in der Pflege Ihres Kindes und machen die notwendigen Untersuchungen.

Die Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt 10 - 16 Hausbesuche einer Hebamme bis zum 56. Tag nach der Geburt.